Gewindebohrer - Hartmetall

In der richtigen Anwendung und unter den richtigen Bedingungen eingesetzt, können Hartmetall-Gewindebohrer eine deutlich längere (bis zu 50-fache) Standzeit als herkömmliche HSS-Gewindebohrer erreichen. Beispiele hierfür sind Gusseisen, Aluminiumdruckguss und ultraharte Werkstoffe mit mehr als 60 HRC.

TapX kann alle Hartmetall-Gewindebohrermerkmale in einer Aufspannung schleifen. Gewindespitze und Ölnut werden mit Diamantschleifscheiben-Gewinde geschliffen.