View cart 0

Partnerschaft als Schlüssel zum Erfolg: Hei Chow Tools und ANCA

Read this in your language
  • 简体中文
  • English
  • Français
  • Italiano
  • 日本語
  • 한국어
  • Polski
  • Español

Receive ANCA news direct to your inbox

Bleiben Sie über die neuesten Tipps und Technologien auf dem Laufenden

Subscribe

Datenschutz-Bestimmungen

Kooperation für Entwicklung bringt handfeste Ergebnisse
                                       

Das 1998 gegründete Unternehmen Shenzhen Hei Chow Precision Tools Co., Ltd. deckt von der Forschung und Entwicklung über Konstruktion, Herstellung und Vertrieb bis hin zu technischen Dienstleistungen alle Bereiche der Werkzeugfertigung ab. Der Hersteller ist spezialisiert auf Schneidwerkzeuge aus Hartmetall und Diamant. Sein Hauptaugenmerk liegt auf der Entwicklung und Fertigung von Spezialwerkzeugen für seine Kunden. Derzeit werden die Produkte des Unternehmens von namhaften globalen Herstellern von Automobilen, Autoteilen, Präzisionsformteilen, Präzisionshardware, IT-Kommunikationsgeräten, Sanitäranlagen und medizinischen Geräten verwendet. Nach mehr als zwei Jahrzehnten der Entwicklung hat sich Hei Chow Tools als renommiertes High-Tech-Unternehmen mit ausgereiften intelligenten Fertigungskapazitäten in China etabliert.

Laut YUN Jian, General Manager, verdankt Hei Chow Tools seinen Erfolg den enormen Möglichkeiten in Chinas leistungsstarker Maschinenbaubranche, dem von der lokalen Regierung geschaffenen günstigen Geschäftsumfeld, innovativen und engagierten Mitarbeitern, die überzeugende Produkte und Dienstleistungen für die Kunden entwickeln, sowie erstklassigen Lieferanten wie ANCA, die die Entwicklung lange Zeit unterstützt und begleitet haben.

 
 

Bei ANCAs viertem „Tool of the Year“-Wettbewerb im Jahr 2021 war Hei Chow Tools das einzige chinesische Unternehmen, das es in die engere Auswahl für die globale Finalrunde geschafft hat. Hei Chow Tools hat die Design-Software von ANCA optimal genutzt und dabei erfrischend innovative Werkzeuge hervorgebracht. Pat Boland, Mitgründer von ANCA, sagte: „Der gesamte Prozess vom Wettbewerb bis zur Bewertung hat in der Werkzeugindustrie viel Aufmerksamkeit erregt, und ich war besonders stolz darauf, dass so viele chinesische Werkzeughersteller am Wettbewerb teilgenommen und ihre Arbeit vorgestellt haben. Hei Chow Tools hat mit seiner Leistung sicherlich einen großen Eindruck hinterlassen.“

 

Ein goldener Partner

Ein altes Sprichwort besagt: „Gute Werkzeuge sind die Voraussetzung für den Erfolg einer Arbeit.“ Die Stärken von Hei Chow Tools beruhen zum Teil auf ihrem „scharfen Schwert“, nämlich den ANCA-Präzisionsschleifmaschinen. Tatsächlich begann Hei Chow Tools bereits 2004 mit dem Einsatz der ANCA RX7 CNC-Werkzeugschleifmaschine, gefolgt von Präzisionsschleifmaschinen wie TX7+, MX7, FX7 und FX5. Für das Hengrui-Werk in Jiashan, Provinz Zhejiang, hat Hei Chow Tools im Jahr 2020 erneut TX7+, MX7, FX5 und CPX-Schleifmaschinen von ANCA eingesetzt, was auf die langjährige Partnerschaft zurückzuführen ist.

„Die Maschinen von ANCA haben maßgeblich die Entwicklung und das Wachstum von Hei Chow Tools geprägt. Während unserer jahrzehntelangen Zusammenarbeit hat ANCA bewiesen, dass sie ein breites Spektrum an Produkten mit hoher Qualität und zu fairen Preisen liefern können. Das Werk ist nun vollständig mit ANCA-Maschinen ausgestattet. Dies ist ein Zeichen für das Vertrauen, das Hei Chow Tools in ANCA und dessen Maschinen, Technologie und Service hat, was wiederum die Qualität und Stärke unserer eigenen Produkte garantiert“, so Mr. Yun.



In der boomenden Fertigungsindustrie in China hält Hei Chow Tools mit der Zeit und den Markttrends Schritt. Das Unternehmen erweitert ständig seinen Kundenstamm, entwickelt verschiedene Werkzeugtypen für unterschiedliche Szenarien und erweitert sein Portfolio durch bessere Qualität, um die sich verändernde Kundennachfrage zu erfüllen.

„Wir verfügen über ein gut entwickeltes System, das den gesamten Verkaufsprozess bedient. Wir können unsere Produktionsprozesse so anpassen, dass sie den individuellen Kundenanforderungen an Schneidwerkzeuge gerecht werden. Durch die vor dem Verkauf stattfindende Kundenkommunikation ermitteln wir die Bedürfnisse und technischen Anforderungen des Kunden. Anschließend führen wir eine detaillierte Analyse von Fertigungsverfahren, Materialien und Zeitplänen durch. Wir kümmern uns auch um Produktdesign, Produktionsprozess und Porzesssteuerung. Nach der Auslieferung bieten wir technische Unterstützung und die Überwachung der Produktqualität, um einen reibungslosen Ablauf für unsere Kunden zu gewährleisten.“

Mr. Yun erklärte weiter: „Zusätzlich zu unseren Werken in Shenzhen und Jiashan plant Hei Chow auch die Einrichtung eines Produktionsstandorts in Jiangsu, der Wirtschaftszone des Jangtse-Flussdeltas, um mit unserem Serviceangebot näher bei unseren Kunden zu sein. Wir fügen ständig neue Geräte hinzu. Natürlich werden wir uns immer für unseren starken Partner ANCA entscheiden.“
 
Industrielle Schönheit

Technologiefortschritte tragen zur Verbesserung von Qualität und Kapazität bei. ANCA-Schleifmaschinen und -Software bieten unbegrenztes Potenzial für die Schneidwerkzeugindustrie und fördern kontinuierlich die Innovation. Beim Wettbewerb ANCA Tool of the Year 2021 schaffte es Hei Chow Tools mit einer herausragenden Leistung in die engere Auswahl für die globale Finalrunde. Mit außergewöhnlichen Ideen und Kreativität setzte Hei Chow Tools die hochleistungsfähigen ANCA-Maschinen und -Software bestmöglich ein.
„ANCAs Maschinen sind eine Verbindung von industrieller Schönheit in ihrer Robustheit und Flexibilität, und ich finde die Maschinen ziemlich „schön“. Das zeigt sich in drei Punkten: die Schönheit von Form und Design, die Schönheit der Fertigungseffizienz und die Schönheit des Produkts“, kommentierte Mr. Yun.
 
 

Hei Chow Tools erwarb die erste ANCA RX7 im Jahr 2004 und eine TX7+ im Jahr 2008. Das blau-weiße Farbschema und der massive schwarze Balken unterstreichen die ruhige, sanfte Eleganz der Maschine mit einem herausragenden Achssystem. Die schnelle, flexible und leistungsstarke MX7, die in den letzten Jahren auf den Markt gebracht wurde, hat ein neues Farbschema, bestehend aus dunklem Blaugrau und Weiß, das der Maschine einen unaufgeregten und geheimnisvollen High-Tech-Touch verleiht.

Die Schönheit der Effizienz spiegelt sich in der Konfiguration der verschiedenen ANCA-Maschinen wider. Zum Beispiel ist die MX7 mit einer leistungsstarken Permanentmagnetspindel ausgestattet, die ein höheres Drehmoment bei niedrigeren Drehzahlen liefert, ideal für Hei Chow Tools zur effizienten Bearbeitung von Stufenwerkzeugen mit großem Durchmesser. Die FX5 Linear ist außerdem mit einem automatischen 2-Stationen-Scheibenwechsler ausgestattet, um die vielseitigen Anforderungen von Hei Chow Tools zu erfüllen.

Die Schönheit des Produkts bezieht sich auf die äußerst ästhetischen, präzisen und praktischen Werkzeuge, die mit ANCA-Maschinen hergestellt werden. ANCA-Maschinen bieten eine große Bandbreite an praktischen Funktionen für das Werkzeugschleifen mit 3D-Simulationstechnologie und iView-Messsystem. ANCA-Maschinen sind zum Standard in den Werken von Hei Chow Tools in Shenzhen und Jiashan geworden.

 

Intelligente Fertigung: ein scharfes Schwert

Von „Made in China“ zu „Created in China“, von „China Speed“ zu „China Quality“ und von „Chinese Products“ zu „Chinese Brand“ - diese Welle des Wandels erfordert die Unterstützung durch fortschrittliche Geräte und Technologien, um auf der Höhe der Zeit zu bleiben. Wie Mr. Yun hervorhebt: „Die Umstellung auf intelligente Fertigung und das industrielle Internet der Dinge sind eine Herausforderung, der sich die Fertigungsunternehmen stellen müssen. Produktionsanlagen und Arbeitsstätten müssen nach den globalen Standards der Industrie 4.0 gebaut werden.“

Laut Mr. Yun ist die Datenkonsolidierung der erste Schritt in Richtung Industrie 4.0. Die Vernetzbarkeit von Geräten und Daten ermöglicht eine intelligente und einheitliche Verwaltung der Hardware. Hei Chow Tools hat im Jahr 2020 die ANCA-Software für das Anlagenmanagement erworben, um eine bessere Konnektivität zu erreichen. Im Fertigungsprozess müssen System und Bediener Hand in Hand arbeiten.

 
 

In diesem Jahr hat Hei Chow die nationale Beurteilung der intelligenten Fertigung bestanden. Alle Geräte, Hardware, Software und Netzwerke sind miteinander verbunden, um die Interaktion zwischen Mensch und Maschine durch intelligente Fertigungssysteme und Schnittstellen zu ermöglichen. Ziel ist es, die Produktionseffizienz zu verbessern und die Bediener von repetitiven Arbeitsabläufen zu entlasten. Das ultimative Ziel ist es, das Internet der Dinge umzusetzen, indem Daten von Zulieferern, Werkzeugherstellern und Benutzern gemeinsam genutzt werden. Auf diese Weise werden Informationen in praktische Anwendungen umgewandelt, die den Werkzeugherstellern mehr Komfort und Entwicklungsmöglichkeiten bieten. Außerdem ermöglicht es den Unternehmen, von der Nachbearbeitung zur Vorplanung zu wechseln und über den Informationsaustausch zur Fertigung und Lieferplanung überzugehen. Industrie 4.0 wird den Werkzeugmarkt in China aufwerten und den Wandel von „Made in China“ zu „Created in China“ vorantreiben. Hei Chow Tools hofft, dass ANCA weiterhin intelligente Präzisionsgeräte entwickeln und herstellen wird, um die Werkzeughersteller bei der Umsetzung von Industrie 4.0 schnellstmöglich zu unterstützen.

ANCA hat Hei Chow Tools bei seinem Wachstum und Fortschritt begleitet. Die Inbetriebnahme der Werke in Shenzhen und Jiashan ist das Ergebnis der hervorragenden Bemühungen von zwei Führungsgenerationen bei Hei Chow Tools. Für die Zukunft plant Hei Chow Tools die Errichtung eines Produktionsstandortes in Jiangsu, der Wirtschaftszone des Jangtse-Deltas. Diese goldene Partnerschaft wurzelt tiefer auf dem chinesischen Markt und schlägt ein neues, glorreiches Kapitel des Erfolgs auf!

 
 
 

10 März 2022