PKD-Fräser

PKD-Schneidwerkzeuge bieten eine deutlich verbesserte Standzeit beim Schneiden von Nichteisenmaterialien. Übliche Anwendungen sind kohlefaserverstärkte Kunststoffe für Flugzeuge und hochsilikonhaltige Aluminiumlegierungen für Kraftfahrzeugmotoren.

Konische Vollradiuswerkzeuge werden häufig zum Fräsen komplexer Formen und tiefer Buchsen in Metallwerkstoffen eingesetzt.

Eine der häufigsten Anwendungen ist die Herstellung komplizierter Formen an Turbinenschaufeln und Verdichterturbinen. Konuswinkel und Vollradius sind kritisch und können mit iView oder automatisch mit LaserPlus auf enge Toleranzen eingestellt werden.